PKW Brand

Datum: 3. August 1996 um 0:00


Einsatzbericht:

Audi stand lichterloh in Flammen

Geistesgegenwärtig verließ ein Autofahrer sein Fahrzeug, das wenige Sekunden später lichterloh brannte. Am Samstag Nachmittag befuhr ein 49 – jähriger Mann aus Mechernich die B 51. An der roten Ampel eingangs der Kurstadt musste er anhalten. Dabei bemerkte er, dass der Motor seines Audi stark qualmte. Blitzschnell stieg er aus und das war gerade rechtzeitig, denn unmittelbar danach loderten die Flammen hellauf. Gelöscht wurde der Brand von der Iversheimer Wehr, die unter der Leitung von Löschgruppenführer Günter Schorn mit dem Schnellangriff dem Brand zu Leibe rückte. Auf der B 51 staute sich derweil der Verkehr. Die Feuerwehrleute mussten auslaufenden Kraftstoff mit Ölbindemittel aufnehmen.